Was ist los? Was war los?

 

  • Ein besonderes Highlight noch einmal Revue passieren lassen... Die Fotos unseres Karl-Marx-Musicals von Stefan Frenster sind ab sofort in der Galerie zu finden.
    Ein erneutes Dankeschön gilt allen Mitwirkenden, Unterstützern und den zahlreichen Gästen! Gemeinsam sorgten sie dafür, die Aufführungen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Eine wirklich große Leistung aller Beteiligten, ganz gleich ob Darsteller, Musiker, Chor, Bühnenbauer oder der vielen anderen helfenden Händen - vor, während oder danach!

  • Unsere Basketball-AG spielte am 30.09.2018 in der Halbzeitpause des Gladiatorsspiel gegen die GS Ambrosius. Im etwa fünfminütigen Spiel unterlagen sie leider knapp mit 0:2. (Das Foto zeigt unsere Mannschaft und die Mannschaft der GS Ambrosius mit den Jugendtrainern der Gladiators Kevin Ney und David Weidert.)
  • Trier steht Kopf: Karl kommt!
    Unser Musical "Karl Marx für Kids ... oder: Arbeit muss sich lohnen!" von Stefan Frenster wurde an folgenden Terminen in der Tufa Trier aufgeführt:
    Montag, 24.09.2018 um 18.00 Uhr
    Dienstag, 25.09.2018 um 18.00 Uhr
    Mittwoch, 26.09.2018 um 10.00 Uhr (Schulvorstellung)
    Nähere Informationen hier
  • Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Puffay ist ab sofort unter ihrer neuen Mobilfunknummer 0177-7810385 oder weiterhin per Email an anna.puffay@palais-ev.de zu erreichen.
  • Im Rahmen unseres Schulfests wurde am 02.12.2017 das Musical „Habe Mut“ von Reinhard Horn aufgeführt - nach einem halben Jahr Vorbereitung in den schulischen Arbeitsgemeinschaften Musical, Chor und Bühnenbild. „Manches geht im Leben gemeinsam, manches nur allein“ – so lautet eine Zeile in den Liedern, die von Stefan Frenster variantenreich arrangiert und am Keyboard begleitet wurden.Auch dieses Projekt gelang nur gemeinsam: Eltern spielten in der Begleitband, halfen beim Ändern und Anpassen der Kostüme, bei der Tontechnik und in der gesamten Vorbereitung; die Arbeitsgemeinschaft Bühnenbild gestaltete aus alten Paravents Motivwände, die szenengerecht schnell hervorgezaubert und für den passenden Hintergrund sorgten.
    Fast 200 Schüler standen an diesem Tag auf der Bühne: Viele waren am Musical selbst beteiligt, andere in der Instrumental-AG oder einem der Chöre, die dem Schulfest einen adventlichen Rahmen gaben. Für das leibliche Wohl war in den Klassenräumen bestens gesorgt.
    Wir bedanken uns von Herzen bei allen Beteiligten - aber auch bei den zahlreichen Gästen - für ein gelungenes Schulfest!
  • Am Freitag, den 17.11.2017 nahm unsere Basketball-Mannschaft an den Stadtmeisterschaften der Grundschulen teil. 16 Mannschaften waren insgesamt am Start, so viele wie nie zuvor. In der Vorrunde spielten wir gegen die GS Pallien, Keune und Mariahof. Mit nur einem Sieg wurden wir dritte der Gruppe C. Leider verloren wir das nächste Spiel gegen die Martin-GS und auch im letzten Spiel unterlagen wir der GS Euren. So landeten wir auf dem 10. Platz.
    In diesem Schuljahr soll es ein weiteres Turnier im zweiten Halbjahr geben, an dem unsere Mannschaft gerne teilnehmen möchte. Außerdem wird unsere Basketball-AG am 3.2.2018 beim Gladiators-Spiel in der Halbzeitpause gegen die Mannschaft der Grundschule Mariahof antreten. Die Kinder der AG und jeweils ein Elternteil erhalten Freikarten, weitere Familienmitglieder können vergünstigte Karten erwerben.
  • Rechtzeitig vor Herbstbeginn erhielten unsere 51 Erstklässler als Geschenk Sicherheitswesten vom ADAC. Diese werden seit dieser Woche von den Kindern eifrig getragen. Die Sicherheitsaktion steht unter dem Motto „Einfach sicher gehen!“ und dies besonders in der dunklen Jahreszeit. Mit etwas Glück erhalten die Schülerinnen und Schüler als Belohnung für das regelmäßige Tragen der Westen vielleicht einen Preis beim ausgeschriebenen ADAC-Wettbewerb.
  • Eine wunderschöne, erlebnisreiche Projektwoche mit dem Circus Proscho - gekrönt durch vier atemberaubende Vorstellungen am Freitag und Samstag - liegt hinter uns!
    Durch die Leistungen der Kinder im Spendenlauf des vergangenen Jahres und die tatkräftige Unterstützung unseres Fördervereines wurde nun schon zum zweiten Mal dieses tolle Projekt ermöglicht - tausend Dank dafür! Das Selbstvertrauen und Gemeinschaftsgefühl, das die Kinder aus dieser Woche mitgenommen haben, das ist mit Geld nicht zu bezahlen... Herzlichen Dank an das Team der Familie Maatz, die uns eine unvergessliche Woche beschert haben!
  • Am Freitag (9.12.16) fand in der Arena die diesjährige Basketball-Stadtmeisterschaft statt. Unsere Mannschaft war durch die Basketball-AG unter der Leitung von Hauke Ewald von den Gladiators gut vorbereitet.In der Gruppenphase traf unsere Mannschaft auf sehr starke Gegner z.B. den späteren Turniersieger, die Barbara-Grundschule. In den anschließenden Platzierungsspielen kämpften unsere Jungs sehr gut, gewannen zwei Spiele und kamen so auf einen guten 7. Platz von insgesamt 12 Mannschaften. Es war ein toller Basketballtag in der Arena mit vielen spannenden Spielen.

  • Kino für die Ohren - der Tag des Lesens in Heiligkreuz
    In Heiligkreuz wurden am Freitagmorgen etwa 160 Kindern in der Grundschule und der benachbarten Kita von geübten Vorlesern schöne Geschichten vorgetragen. Am 18. November war nämlich der bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn. Die Schukis der Kitas Maternus, Wichernhaus und Am Bach besuchten ihre Altersgenossen in der Kita Heiligkreuz und bekamen dort von Frau Machetanz, deren Enkel selbst in der Schule in den Genuss der Veranstaltung kam, die Geschichte „Der Zauberlehrling“ (T. Ungerer) vorgelesen. Auch die Erst- und Zweitklässler durften an diesem Schulmorgen dem Vortrag eines Lesepaten lauschen. Dazu kamen als Vorleser Frau Ruschel, ehemalige Ortsvorsteherin, Herr Burgard, ehemaliger Pastoralreferent, und Frau Hackbart von der Buchhandlung Stephanus in die Schule. Gebannt hörten die Sechs-bis Siebenjährigen in ihren Klassen Ausschnitte der Bücher „Die kleine Hexe“ (O.Preußler), „Hinter verzauberten Fenstern“ (C. Funke) und „Der Schmetterling, der mit dem Fuß aufstampfte“ (R. Kipling).
    Alle Vorleser begeisterten ihre kleinen Zuhörer und leisteten mit jeweils zwei „Sitzungen“ an diesem Vormittag einen wichtigen Beitrag dazu, den Kindern Freude am Lesen zu vermitteln. Die Aktion wurde bereits zum zweiten Mal von dem „Tandem-Heiligkreuz-PLUS“ organisiert, der Kooperationsgruppe von der Grundschule Heiligkreuz und den oben genannten Kitas.

  • Phantastische 10 500 Euro haben unsere Kinder beim Zirkus-Lauf mit großer Anstrengung erlaufen!! Herzlichen Dank an die Kinder und die großzügigen Spender! Ab der nächsten Woche werden die Spendenquittungen verschickt.
  • Endlich mal perfektes Wetter hatten wir bei unserem verschobenen Zirkus-Lauf am 7. Juli 2016. Die Kinder unserer Schule liefen bis zu 20 Runden um den Mattheiser Weiher und verdienten sich dadurch das Zirkus-Projekt 2017 durch eigene Anstrengung! Wir sind stolz auf die unermüdlichen Läufer und Läuferinnen und freuen uns schon jetzt auf ein tolles Zirkus-Projekt im nächsten Schuljahr!
  • Einen doppelten Erfolg erreichte unsere Leichtathletikmannschaft beim Leichtathletikfest der Trierer Grundschulen am 6. Juli 2016 im Moselstadion: Ein sensationeller 1. Platz für die Mädchen und ein toller 3. Platz für unsere Jungs!! 
  • Beim Fußballturnier der Trierer Grundschulen in Irsch, am 28.6.16, erreichte unsere Fußballmannschaft einen tollen fünften Platz. Wir bedanken uns besonders bei Herrn Christian Brand, der die Mannschaft trainiert und begleitet hat.
  • Auch in diesem Jahr nahmen einige Klassen unserer Schule am Stadtlauf teil. Dank der neuen Schultrikots, konnten wir in diesem Jahr in einem einheitlichen Bild auftreten. Alle zeigten tollen sportlichen Einsatz, hatten viel Spaß und waren am Ende stolz auf ihre Leistung. 
  • Bei den Basketballmeisterschaften der Stadt Trier, am 24.06.16 in der Arena, erkämpfte sich unsere Basketballmannschaft nach einem spannenden Vormittag den vierten Platz.
  • Das Sportfest konnte am 24.06.16 dank besserer Wetterlage stattfinden. Die Kinder zeigten bei den verschiedenen Disziplinen tollen Einsatz und alle waren mit großer Begeisterung dabei. Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben, besonders bei den Helfern des Turnvereins TG-Trier.
  • Leider mussten wir heute unser Sportfest am Freitag, 17.6.16, auf den Ausweichtag Freitag, 24.6.16, verschieben. Die aktuelle Wetterlage, die Prognosen für diese (leider aber auch für die nächste Woche), der Zustand des Sportplatzes sowie die wenigen Übungszeiten ließen uns keine andere Möglichkeit. Hoffen wir gemeinsam, dass es am 24.6.16 trocken bleibt!
  • Stadtradeln - Wir sind dabei!
    Das TEAM "Grundschule Heiligkreuz und Freunde" macht wieder beim Stadtradeln in Trier mit! Vom 10. bis 30. Juni 2016 suchen wir Unterstützer, die ihre geradelten Kilometer bei uns eintragen. Anmeldung unter www.stadtradeln.de , Trier, Grundschule Heiligkreuz und Freunde
  • Die Klassen 1a, 1b, 1c, 2a und 2b haben sich am 8.6.2016 bei Nieselregen auf den Weg zum Petrisberg ins Land des Zauberer von Oz gemacht. Das wunderschöne Stück und das Team des Florian-Burg-Theaters haben die Kinder völlig in ihren Bann gezogen. Vielen Dank auch an unseren Förderverein für die finanzielle Unterstützung! 
  • Die Organisation der „Tandem-Gruppe“ war wieder ein großer Erfolg: Über 200 Grundschüler und Schukis hatten am Freitag, den 3.6.2016, ihren Spaß auf dem Gelände der Grundschule Heiligkreuz. Das Motto „Gemeinsam spielen und experimentieren mit Tönen“ wurde an 11 Stationen anschaulich erlebt.
  • "Herzlich Willkommen" heißen wir unsere neue Schulsozialarbeiterin, Frau Sevim Nuraydin!
  • Am 26. April 2016 haben wir nach vielen Jahren guter Zusammenarbeit unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Katja Konz, in einer kleinen Feierstunde verabschiedet. Wir wünschen ihr für ihre persönliche und berufliche Zukunft alles Gute!
  • Der bundesweite "Tag des Lesens" (Freitag, 20.11.2015) wurde für die Vorschulkinder der TANDEM-KiTas und die Klassen 1 und 2 der Grundschule Heiligkreuz zu einem ganz besonderen Tag. Das TANDEM-Team hatte nämlich Frau Machetanz (Großmutter einer Schülerin), Frau Link (Buchhandlung Stephanus), Herrn Schreiber (Verein zur Leseförderung) und Herrn Burgard (Pastoralreferent der Pfarreiengemeinschaft Heiligkreuz) eingeladen, vor fast 180 Kindern in vier verschiedenen Räumlichkeiten vorzulesen. Um die Gruppen möglichst klein zu halten, hielten die vier Vorleser/innen je zwei Lesungen ab. Die Kinder dankten es ihnen, indem sie gespannt "an ihren Lippen hingen" und immer wieder viele Fragen zu den Büchern stellten. Vielen herzlichen Dank an das TANDEM-Team und an die vier Vorleser/innen!
  • Am 16.07.2015 wurden vor der großen Pause die Ehrenurkunden verliehen. Die Sieger- und Teilnehmerurkunden wurden im Anschluss in den Klassen ausgeteilt. Außerdem erhielten die besten beiden Teilnehmer aus dem Känguru-Mathe- und Knobelwettbewerb eine Auszeichnung. Auch unsere erfolgreichen Basketballer erhielten die Urkunden über den fabelhaften dritten Platz.
  • Bei den Basketballmeisterschaften der Stadt Trier in der Arena erkämpfte sich unsere Basketballmannschaft am 09.07.2015 nach einem spannenden Vormittag den dritten Platz.

  • Einige Kinder der Klassen 1a,b und 2a,b nahmen am diesjährigen Stadtlauf teil. Voller Elan und mit schicken Laufshirts ausgestattet, absolvierten die Erstklässler den Bambinilauf von 400 Metern und die Zweitklässler den Jugendlauf von 1600 Metern. Die Kinder zeigten tollen sportlichen Einsatz, hatten viel Spaß und waren im Ziel stolz auf ihre Medaillen.
  • Am 20. Juni 2015 fand unser Schulfest statt. Trotz des anfänglichen Regens und einer spontanen Verlegung der Bühne in die Gymnastikhalle, präsentierten die Klassen ihre einstudierten Vorträge mit vollem Elan und viel Spaß. Im Anschluss spielte das Wetter wieder mit, so dass wir  einige vergnügliche Stunden bei guter Verpflegung mit Salat, Würstchen, Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken genießen konnten. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, es war ein gelungenes Fest. 
  • Die Autorin und Journalistin, Petra Lahnstein, absolvierte am 09. Juni 2015 in unserer Schule einen regelrechten Lesemarathon. Für jede Klassenstufe machte sie eine einstündige kurzweilige, spannende und lustige Autorenlesung mit ihren beiden Büchern "Die kleine Wolke" und "Emma und Prinz". Vom Erstklässler bis zu unseren Großen hingen alle Kinder an ihren Lippen. Am Ende bekam jedes Kind auch noch ein Lesezeichen und für die Schulbücherei signierte Frau Lahnstein vier ihrer Werke. Dieses tolle Erlebnis haben wir unserem Förderverein zu verdanken, der die Autorenlesung vollständig bezahlt hat.

  • Die Nikolaus-Koch-Stiftung und der Ortsbeirat Heiligkreuz haben uns ermöglicht fünf rollbare Demo-Beamer anzuschaffen. Die Geräte sind sehr vielseitig einsetzbar und werden beinahe täglich im Unterricht genutzt. Für diese wertvolle Anschaffung bedanken wir uns sehr herzlich!
  • Durch die finanzielle Unterstützung des Generalvikariats und des Evangelischen Kirchenkreises konnten wir 40 Schulbibeln für den katholischen und den evangelischen Unterricht anschaffen. Ein herzliches Dankeschön!
  • Stadtradeln: Das Team "Grundschule Heiligkreuz und Freunde" würde sich freuen, weitere Mitglieder zu bekommen. Das "Stadtradeln" ist eine Aktion in Trier im Zeitraum vom 21. Juni bis zum 11. Juli 2015, die für mehr Klimaschutz und Radverkehrsförderung wirbt. Unter www.stadtradeln.de können Sie sich/ könnt Ihr Euch anmelden. 
  • Am Freitag, den 29.05.2015 war es wieder soweit. An unserer Schule fand der diesjährige Aktionstag mit dem Motto "Spielen und Experimentieren mit Wasser" statt. Insgesamt gab es 12 Stationen, an denen es zum Thema Wasser so einiges zu erfahren und zu erleben galt. Das diesjährige Highlight stellte die Teilnahme der Freiwilligen Feuerwehr Olewig dar. Deren Vertreter Sven Schmitz, Johannes Haag und Andreas Terges fuhren mit einem echten Feuerwehrauto vor und ließen die Kinder mit einem Schlauch auf ein "brennendes" Haus zielen. Nachdem dann schließlich mittags auch die letzte Wanne weggeräumt war, öffnete der Himmel seine Schleusen und es gab von oben Wasser, Wasser, Wasser... . Herzlichen Dank an das TANDEM-TEAM und alle Helferinnen und Helfer, es war perfektes Timing und alles in allem wieder ein sehr gelungener Aktionstag.
  • Die partielle Sonnenfinsternis am Freitag, 20. März 2015, bestaunten beinahe alle Kinder und Lehrer der Grundschule Heiligkreuz bei bewölktem, aber aufreißendem Himmel. Ein unvergessliches Erlebnis!
    Es war kein leichtes Unterfangen die 180 Schutzbrillen in verschiedensten Optiker-Geschäften zusammen zu finden, aber durch eine Spende in der letzten Minute durch L´Opticien Die Brille Sàrl in Grevenmacher konnten wir es möglich machen. Wir bedanken uns ganz herzlich!  
  • Am Samstag, den 31.01.2015, fand in der Grundschule Hillesheim die Schulschachmeisterschaft statt. Unsere kleine Schachmannschaft - bestehend aus Randy Hülsmann (2a), Ion Rollo (3c), Emily Nwatu (4a) und Felix Oberbillig (4b) - erzielte dort den 5. Platz.  Ganz herzlichen Glückwunsch!
  • Vor Weihnachten haben die Schüler und Schülerinnen unserer Grundschule im Rahmen der Aktion "Kids für Kids - Kinder packen für Kinder im Nordirak" für yezidische Flüchtlingskinder viele viele Weihnachtsgeschenke in liebevoll verpackten Schuhkartons gespendet. Mit geringen Mitteln, aber riesiger Motivation, konnten sie so ein bisschen Freude in die Krisenregion senden.
  • Schon seit Wochen bastelten, nähten und backten die Kinder der Grundschule Heiligkreuz weihnachtliche Geschenkideen, um sie an unserem Adventsbasar zugunsten des Fördervereins verkaufen zu können. Am Freitag (12.12.2014 von 16.00 - 18.30 Uhr) war es endlich soweit! Bei ungemütlichem Wetter strömten viele Eltern, Kinder und Freunde der Schule in die geschmückten Klassenräume und in das weihnachtliche Advents-Café in der Gymnastikhalle. Um 18.00 Uhr führten dort die Kinder der AG Musik und der Chor der 4. Klassen das Musical "Der kleine Stern"auf.
    Insgesamt wurden rund 1000 Euro für unseren Förderverein eingenommen. Wir bedanken uns bei den Schülern unserer Schule für das fleißige Basteln und bei allen Eltern und den Gästen, die so kräftig eingekauft und gespendet haben.
  • Die Grundschule Heiligkreuz hat bei einer Verlosung der Sparkasse Trier einen Sporttag mit den Miezen gewonnen. Am 17.11.2014 trainierten also die beiden Handballerinnen Judith Derber und Andrea Czanik mit den Kindern der Klassen 4a und 4b einen ganzen Vormittag lang. Vielen Dank, dass uns das ermöglicht wurde!
  • Am 14.11.14 waren fünf Musiker des Philharmonischen Orchesters bei uns zu Besuch. Fagott, Oboe, Klarinette, Querflöte und ein Horn zogen die Kinder der 3. und 4. Klassen in ihren Bann - nicht nur wegen ihrer wunderschönen Klänge, sondern weil die Musiker sie mit kindgerechten Erklärungen und Experimenten unvergesslich machten!
  • Seit dem 09.09.2014 haben wir 40 neue Schüler in unserer Schulgemeinschaft!!In der Einschulungsfeier wurden sie und ihre Eltern von allen Kinder, Lehrer/innen und der neuen Schulleiterin, Gabriele Hoffmann, herzlich begrüßt.
  • Am 24. Juli 2014 haben wir in einem bunten, feierlichen, aber auch fröhlichen Abschiedsfest unseren Schulleiter, Hans-Dieter Biesdorf, und seine 22-jährige Arbeit an der Grundschule Heiligkreuz gefeiert. Das an diesem Tag am häufigsten genannte Wort, das die Beiträge aller Gäste und Akteure zusammenfasst, war: DANKE!!
  • "Der tut nix, der will nur lesen!" So kündigte die Plakataufschrift den Kinderbuchautoren Stefan Gemmel an, der am Dienstag, den 24. Juni 2014, an unserer Schule zwei Lesungen veranstaltete. Weit gefehlt - die Kinder erlebten wesentlich mehr als "nur" eine Lesung aus den bekanntesten Büchern des Schriftstellers...
  • Am 06.06.2014 fanden die Bundesjugendspiele der Grundschule auf der Bezirkssportanlage Heiligkreuz statt. Die Wettkämpfe begannen um 8.30 Uhr und endeten gegen 12 Uhr. Der Förderverein spendierte allen Sportlerinnen und Sportlern zum Abschluss ein erfrischendes Eis.
  • Schulneulinge 2014/15: Die zukünftigen Schüler und Schülerinnen der TANDEM-Kitas besuchen den Unterricht der "Großen" in der Grundschule.
    Schukis aus anderen Kitas können mit Begleitperson und Anmeldung in der Schule am Aktionstag oder an einer Hospitationsstunde teilnehmen. (s. auch Tandem-Seite)

  •